Donald Becker. Bühnenbildner

  KONTAKT :: WERKVERZEICHNIS :: [VITA] :: BILDER
   
  DONALD BECKER

Geb.8.3.1960 in Hamburg, lebt und arbeitet in Berlin
   
  Ausbildung

1979 Abitur, Ernst Schlee Gymnasium Hamburg
1984 Studium an der Hochschule der Künste Berlin bei Prof. Achim Freyer
1989 Bühnenbildassistenz am Burgtheater Wien
1990 Meisterschüler der HdK bei Achim Freyer
2004 Stipendium Schloss Solitude Stuttgart

Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch
   
  ARBEITEN FÜR DAS THEATER - AUSWAHL (Bühne und Kostüme= B+K)
2008  
  Harakiri, Comagnie Didier Theron, Theatre Narbonne

2007  
  demokratic combine, mit Didier Theron und Keith Thompson. Premiere Nov. 2007 Danspace, NYC, USA, B+K

2006  
  bartleby, Tanzsolo von Didier Theron, Opera Montpellier B+K

2005  
  Hamlet, Regie Thorsten Pitoll, Schauspiel Wuppertal, B+K

2004  
  La Cenerentola, G. Rossini, Regie H. Schultze, Oper Augsburg B+K
Die Wupper, Else Lasker Schüler, Regie Thorsten Pitoll, Schauspiel Wuppertal B+K

2002  
  Alte Artistinnen, Regie Donald Becker, Gudrun Herrbold, Coproduktion Podewil Berlin, Mousonturm Frankfurt,
Fft Düsseldorf B+K

2001  
  Boxerinnen, Regie Donald Becker, Gudrun Herrbold, Neumarkttheater Zürich B+K

1999  
  La Grande Vie + Gesetz und Begierde, Regie Gudrun Herrbold. Saskia Draxler
Theater mit Gefangenen der Strafvollzugsanstalt Lichtenberg, Volksbühne Berlin B+K
   
  ZUSAMMENARBEIT MIT EINZELNEN REGISSEUREN
1998-2005
 
  Mit Karst Woudstra:
John Gabriel Borgman, H. Ibsen, KNS Antwerpen. Nach Italien, von K.Woudstra, Staatstheater Wiesbaden. Woyzeck, Theater Kiel. Der Geizige, Molière, NT Den Haag. Orlando, V. Woolf, NT Den Haag. Die Farbe Null, P. van Luchene,
Rampe Stuttgart

1992-1995
 
  Mit Jürgen Gosch:
Das Weite Land, A. Schnitzler, Schauspiel Frankfurt. Amphitryon, H.v. Kleist, Deutsches Theater Berlin. Friedensfest, G. Hauptmann, Kammerspiele Deutsches Theater. Reigen, A. Schnitzler, Deutsches Theater Berlin.
De Nachthal+Verhuizing, Chantal Akerman, Kaaitheater Brüssel
   
  FERNSEHEN
2004
 
  Entwurfsarbeit für Berlin Mitte ZDF
   
  AUSSTELLUNGEN
2002
 
  Gallery inncence&beauty Berlin: Zu Gast bei Dorothy Vallens, Malerei

1999
 
  Dirty Windows Gallery Berlin: Petatrapeteas, Malerei
   
  LEHRAUFTRÄGE
2007-2008
 
  Workshops: Arbres en Lumières, Paléo08, Scénographie d’exposition

1997
 
  Don Carlos, Erarbeitung einer Inszenierung mit dem Abiturjahrgang der Freien Waldorfschule Überlingen
   
  AUSSTELLUNGSDESIGNS
1995-2009
 
  Landespreis für das Gestaltende Handwerk der Handwerkskammer Berlin, 2009, zweijährig wiederkehrende Ausstellung u.a. im Kunstgewerbemuseum Berlin
   
  REALISATION
2005
 
  für die Akademie der Künste Berlin, Pariser Platz: Miguel Rothschild, Experience Utopia und Ilya& Emilia Kabakov, Project for the Demonstration of Archive (Installationen)
   
  IN ARBEIT
  inszenierter Raum für die Absinthbar, Admiralspalast Berlin. Entwürfe für modem-berlin, Ausstellungshalle im Heizkraftwerk-Mitte.
Realisation einer Installation von Ilya und Emilia Kabakov mit Studenten der HEAD- Genf im Museum für Zeitgenössische Kunst MAMCO, Genf